Unpassende Lieder zum Eröffnungstanz

Teilen:
Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email

Der Eröffnungstanz ist der wohl intimste und zugleich magischste Moment des Brautpaares während der Hochzeitsfeier. Untermalt durch die passende Musik schweben die frisch Vermählten, das tänzerische Können vorausgesetzt, über die Tanzfläche und ziehen die Blicke der Gäste auf sich.

Aber Vorsicht! Nicht immer passt das „romantische Lied“ auch zu einer Hochzeit. Hier findet ihr einige Beispiele, die immer wieder als Eröffnungstanz gewünscht werden, aber eigentlich ziemlich unpassend sind.

Whitney Houston - "I Will Always Love You"

Whitney Houston landete im Jahr 1992 mit diesem Song einen absoluten Megahit, bekannt wurde das Lied vor allem durch den Film Bodyguard. Doch auch wenn der Tittel „I Will Always Love You“ (Ich werde dich immer lieben) noch sehr vielversprechend ist, ist es der Rest des Liedtextes dann eher nicht. Denn hier geht es um ein Paar, das einfach nicht zusammenpasst und sich deshalb trennt.

Guns N' Roses "November Rain"

Ein Klassiker! Selbst das damals veröffentlichte Musikvideo scheint auf den ersten Blick thematisch zur Hochzeit zu passen. Denn genau darum geht es hier auch: eine Hochzeit. Das einzige Problem:Ein wunderschöner, aber leider unpassender Song für eine Hochzeit ist „November Rain“ von Guns N‘ Roses. Thematisch zwar nah dran, weil sich das Musikvideo um eine Hochzeit dreht, einziges Problem: die Braut stirbt zum Schluss. Ganz abgesehen davon geht es inhaltlich im Lied um eine unerwiderte Liebe, ob das wirklich eine gute Grundlage für eine Ehe ist, wage ich an der Stelle mal zu bezweifeln.

The Police - "Every Breath You Take"

Ein weiterer romantischer Schmusetittel, aber Moment! Mit aufrichtiger gegenseitiger Liebe hat der Song nur sehr wenig zu tun. Sting, damaliger Frontmann von „The Police“, zeigt sich irritiert darüber, dass der Song immer mal wieder auf Hochzeiten zu hören ist. Inhaltlich geht es nämlich um einen eifersüchtigen Liebhaber, der seiner Freundin nachstellt, ja diese schon beinahe „stalkt“.

Jeff Buckley - "Hallelujah"

Ein Klassiker, den man immer wieder auf Hochzeiten, sei es nun in der Kirche oder eben als Eröffnungstanz, zu hören bekommt. Der Songtext ist gespickt mit teilweise brutalen religiösen Metaphern. Ganz abgesehen davon handelt das Lied von der harten und kalten Liebe, die einen in den Abgrund reißt.

Adele - "Someone like you"

Wenn die Ex-Freundin des Bräutigams eine gute Sängerin ist und für euch diesen Song zur Tanzeröffnung ins Mikrofon schmettert, könnte man das Ganze noch als „logisch“ betrachten, aber wer will schon die Ex-Freundin auf  der eigenen Hochzeit sehen (Ausnahmen soll es immer wieder geben) und wer will schon seinen Eröffnungssong tanzen zu einem Lied in dem die Adle die Trennung von ihrem langjährigen Freund verarbeitet?

„Ich habe gehört, du bist sesshaft geworden / dass du ein Mädchen gefunden hast und nun verheiratet bist“.

Ähnliche Beiträge:

8 geniale Beschäftigungstipps für Kinder während der Hochzeitsfeier

8 geniale Beschäftigungstipps für Kinder während der Hochzeitsfeier

Ein Hochzeitstag kann ganz schön lang sein. Genügt den Erwachsenen gute Gespräche mit Bekannten und Verwandten, um sich die “Zeit…
So sorgt ihr für Stimmung auf euer Hochzeit

So sorgt ihr für Stimmung auf euer Hochzeit

Bereits während der Planung euer Hochzeit stellt ihr als Brautpaar die Weichen für eine ausgelassene Party. Unsere 12 Tipps können…
Die Hochzeitstorte: Geschichte, Bräuche und Aberglaube

Die Hochzeitstorte: Geschichte, Bräuche und Aberglaube

Die Hochzeitstorte gehört zu den ältesten Ritualen auf Hochzeiten. Und auch noch heute, fehlt sie auf den wenigsten Feiern. In…

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Der Autor

Markus

Markus

Hey ich bin Markus, Gründer und Inhaber von Klangwahl. Seit 1994 sorge ich als Dj und Eventdienstleister für tolle Veranstaltungen meiner Kunden. In meinen Blogbeiträgen teile ich meine Erfahrungen mit dir.

Neuste Beiträge

Bewertungen

Klangwahl - Hochzeit DJ und EventserviceKlangwahl - Hochzeits Dj und Eventservice
5 Sterne - basierend auf 9 Nutzer Bewertungen
Klangwahl - Hochzeit DJ und Eventservice
5 Sterne - basierend auf 9 Nutzer Bewertungen
Erfahrungen & Bewertungen zu Klangwahl
Wir können Markus als DJ und auch als Menschen nur wärmstens weiterempfehlen. Wir wurden schon sehr oft nach ihm gefragt und auf ihn angesprochen. Absolut top!
Klangwahl Hochzeits Dj Bewertung referenz
Ellen & Martin
Hochzeitspaar