fbpx
  • Hafenstr. 49, 45731 Waltrop
  • Telefon: +49 (0) 151 / 58 53 21 43

Unpassende Lieder zum Eröffnungstanz

Hochzeit mit Dj von Klangwahl

Der Eröffnungstanz ist der wohl intimste und zugleich magischste Moment des Brautpaares während der Hochzeitsfeier. Untermalt durch die passende Musik schweben die frisch Vermählten, das tänzerische Können vorausgesetzt, über die Tanzfläche und ziehen die Blicke der Gäste auf sich.

Aber Vorsicht! Nicht immer passt das “romantische Lied” auch zu einer Hochzeit. Hier findet ihr einige Beispiele, die immer wieder als Eröffnungstanz gewünscht werden, aber eigentlich ziemlich unpassend sind.

Whitney Houston – “I Will Always Love You”

Whitney Houston landete im Jahr 1992 mit diesem Song einen absoluten Megahit, bekannt wurde das Lied vor allem durch den Film Bodyguard. Doch auch wenn der Tittel “I Will Always Love You” (Ich werde dich immer lieben) noch sehr vielversprechend ist, ist es der Rest des Liedtextes dann eher nicht. Denn hier geht es um ein Paar, das einfach nicht zusammenpasst und sich deshalb trennt.

Guns N’ Roses “November Rain”

Ein Klassiker! Selbst das damals veröffentlichte Musikvideo scheint auf den ersten Blick thematisch zur Hochzeit zu passen. Denn genau darum geht es hier auch: eine Hochzeit. Das einzige Problem:Ein wunderschöner, aber leider unpassender Song für eine Hochzeit ist “November Rain” von Guns N’ Roses. Thematisch zwar nah dran, weil sich das Musikvideo um eine Hochzeit dreht, einziges Problem: die Braut stirbt zum Schluss. Ganz abgesehen davon geht es inhaltlich im Lied um eine unerwiderte Liebe, ob das wirklich eine gute Grundlage für eine Ehe ist, wage ich an der Stelle mal zu bezweifeln.

The Police – “Every Breath You Take”

Ein weiterer romantischer Schmusetittel, aber Moment! Mit aufrichtiger gegenseitiger Liebe hat der Song nur sehr wenig zu tun. Sting, damaliger Frontmann von “The Police”, zeigt sich irritiert darüber, dass der Song immer mal wieder auf Hochzeiten zu hören ist. Inhaltlich geht es nämlich um einen eifersüchtigen Liebhaber, der seiner Freundin nachstellt, ja diese schon beinahe “stalkt”.

Jeff Buckley – “Hallelujah”

Ein Klassiker, den man immer wieder auf Hochzeiten, sei es nun in der Kirche oder eben als Eröffnungstanz, zu hören bekommt. Der Songtext ist gespickt mit teilweise brutalen religiösen Metaphern. Ganz abgesehen davon handelt das Lied von der harten und kalten Liebe, die einen in den Abgrund reißt.

Adele – “Someone like you”

Wenn die Ex-Freundin des Bräutigams eine gute Sängerin ist und für euch diesen Song zur Tanzeröffnung ins Mikrofon schmettert, könnte man das Ganze noch als “logisch” betrachten, aber wer will schon die Ex-Freundin auf  der eigenen Hochzeit sehen (Ausnahmen soll es immer wieder geben) und wer will schon seinen Eröffnungssong tanzen zu einem Lied in dem die Adle die Trennung von ihrem langjährigen Freund verarbeitet?

“Ich habe gehört, du bist sesshaft geworden / dass du ein Mädchen gefunden hast und nun verheiratet bist”.

2 Replies to “Unpassende Lieder zum Eröffnungstanz”

  1. […] zusammenpasst, sich trennt und dann in den “guten alten” Erinnerungen schwelgt. Weitere unpassende Lieder für den Eröffnungstanz findest du […]

  2. Es gibt ja wirklich so viele Details zu beachten bei der Planung. Vielen Dank für diese Tipps. Sehr hilfreich!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">HTML</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Wir verwenden Cookies, um dir die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit deiner Zustimmung akzeptierst du die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn du eine Website besuchst, kann diese über deinen Browser Informationen speichern oder aber auch abrufen. Dies geschieht meist in Form von so genannten Cookies. Sie dienen z.B. dazu wiederkehrende Benutzer zu erkennen oder helfen dem Betreiber bei der Analyse der Nutzung seiner Website, um das Angebot auf die Besucher abzustimmen. In diesem Fenster kannst du festlegen, welche Cookies auf unser Seite genutzt werden dürfen.


Cookie Zweck-Beschreibung: Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf Klangwahl.de. Quelle: klangwahl.de Laufzeit: 1 Jahr

Dieser Cookie legt fest, welche zusätzlichen Cookies neben den technisch erforderlichen akzeptiert wurden. Kaufzeit 180 Tage

Dieser Cookie wird verwendet, um sich zu erinnern, ob du die Datenschutzbestimmungen der DSGVO in Bezug auf die von uns verwendeten Analyse- und Statistikdaten, die wir bei deinem ersten Besuch auf unserer Website angegeben haben, abgelehnt haben. Laufzeit 180 Tage
  • klangwahl.de

Mit diesem Cookie wird daran erinnert, ob du die Datenschutzbestimmungen der DSGVO für die von uns verwendeten Analyse- und Statistikdaten akzeptiert hast, die wir bei deinem ersten Besuch auf unserer Website angegeben hast. Laufzeit 180 Tage
  • klangwahl.de

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren